Mikrokosmos

Schon lange hatte ich diesen einen Wunsch: Kleinste Details und Organismen ganz zu groß zu erleben. Mit einem kleinen technischen Hilfsmittel konnte ich es nun erreichen.

Sieh hin

Und nun. Ich bin überwältigt. Diese kleine große Welt verzaubert mich immer wieder auf’s Neue. Vom Regenwassser genässte Pusteblumen. Ein winziger Gast auf einer Blüte. Lichtreflexe im Netz der Pusteblume. Es ist sagenhaft, was die Natur zu bieten hat.

Inne halten

Kaum bin ich in der Natur, spüre ich, wie ich ruhiger werde. Kennt Ihr das? Einmal inne halten, die Augen schließen. Was spürst du? Wind? Wärme? Kälte? Was hörst du? Wen hörst du? Plästerndes Wasser? Regen? Gezwitscher? Bewegungen im Gebüsch? Bleib und Hör hin, welche Geschichte Dir die Natur heute erzählt.

2 Kommentare zu „Mikrokosmos

Schreibe eine Antwort zu Markus B. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: